Skike Köln Cross Skating

Hallo, dies ist das Forum für alle die Interesse am Cross Skating in Köln haben. Bitte stell Dich kurz vor damit wir wissen wer du bist.

Wir wollen in Zukunft einen Verein gründen um diesen genialen Sport weiter voran zu bringen. Du bist ganz herzlich willkommen!
Bis dahin treffen wir uns regelmäßig zu verschiedenen Rolltreffs, Touren,Laserbiathlon etc.

Viel Spaß im Forum. Wir hoffen das wir dich bald bei einem unserer Termine treffen.

Komm einfach vorbei und mach mit.

_______________________
Datenschutz:


https://www.cross-skating-verein.com/h3-datenschutz
_______________________


Bitte stelle dich kurz vor, damit wir wissen, wer Du bist und mit wem wir es zu tun haben.

Skike Köln Cross Skating

Cross Skating Rolltreff Köln

CROSS Skating Kurse

gibt´s hier:



bei Monique
inline-goes-nordix@web.de

Die Tour der Rur ( ohne H)

22 September 2018

NEUER BUTTON:


"EVENTS"


oben in der Zeile,.......probiert es aus.

Treffpunkt Mittwochs

!!!!!!!!!!!!! ACHTUNG: NEUE UHRZEIT !!!!!!!!!!!!!


Abfahrt 18:30

Heinrich-Lübke Ufer,
50996 Köln-Rodenkirchen
(unterhalb der Rodenkirchener Brücke)

Karte


ABSPRACHEN FINDEN ÜBER WHATTS APP STATT
Die Tour der Rur ( ohne H)

22 September 2018


Weitere Infos gibts auch hier auf der Homepage






Köln Biathlon Mai 2016

Teilen
avatar
Lüpp66
Rang 2
Rang 2

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 18.05.15
Alter : 51
Ort : Cronenberg (W'tal)

Re: Köln Biathlon Mai 2016

Beitrag von Lüpp66 am Mi 13 Jul 2016 - 8:37

Ich will ja nicht quengeln, aber machen wir im August/September noch einen Biathlon?? Very Happy Ich hätte schon ein bisschen Lust. flower
avatar
Thomas W.
Rang 7
Rang 7

Anzahl der Beiträge : 494
Anmeldedatum : 03.01.15
Ort : Swisttal

Re: Köln Biathlon Mai 2016

Beitrag von Thomas W. am Mo 23 Mai 2016 - 12:48

Vorne weg. Ich bin so ein Dummerchen drunken Ich habe aus Versehen die Urkunden von 2015 eigestellt gehabt. Ich ändere es heute Abend.


Hier nun noch der " Bericht"

____________________________________________________________________

“Ich habe den Sonnenbrand meines Lebens” So kann es gehen, wenn man beim  modernen Biathlon in Köln mitmacht. Wie so oft hatten wir auch diesmal richtig Glück mit dem Wetter und 26 Teilnehmer aus ganz Deutschland nahmen mit Ihren verschieden Cross Skate Modellen bei diesem Laserbiathlon teil.
 
Die Biathlonanlagen wurden im Laufe des Jahres alle umgebaut und nun haben auch alle eine extra große LED Anzeige damit auch die Zuschauer direkt erkennen können ob getroffen wurde. Zusätzlich haben wir noch ein Larsen Biathlon Equipment zur Verfügung gehabt welches allen Teilnehmern zur Verfügung stand und auch ausgiebig getestet wurde. Aber der Reihe nach.
 
Die Kölner „Biathlon Arena“ füllte sich schon früh morgens  mit vielen modernen Biathleten so dass wir pünktlich um 11:11 Uhr mit dem Einzelwettkampf starten konnten. Die verschiedenen Gruppen verließen die „Biathlon Arena“  durch das weit  geöffnete „ Stadiontor“ (Man kann auch Schranke dazu sagen;-) ) in größeren Abständen. Durch diese Startreihenfolge ist unterwegs  immer für Abwechslung gesorgt, da man ständig  weitere moderne Biathleten sieht. Man kann sich so gegenseitig pushen oder sich an jemanden dranhängen oder auch nur einfach sagen: „Ich rolle mein eigenes Rennen, lass ihn ruhig überholen, spätestens beim liegend zielen hab ich dich wieder eingeholt.“
 
Nachdem alle raus waren, wollten Steff und ich es uns gemütlich machen und setzen uns erst einmal  in die Sonne. Ja  von wegen…Pustekuchen, schon kamen die Teilnehmer der ersten Gruppe schon wieder rein. Das ist aber auch anstrengend so ein Job. Ständig muss man die neue Rückstellung der Laserbiathlonanlagen drücken. Oder  den Grill anschmeißen oder das Kölsch testen, oder, oder, oder. Ich sag es euch, lieber wäre ich mitgerollt anstatt mich dabei kaputt zu arbeitenJ. Genau das war der Grund dass wir die zahlreichen Helfer hatten. WIR DANKEN EUCH ALLEN. Zeitnehmer, Streckenposten, Grillmeister, Polizei, Sanitäter, Getränkelieferant, sowie das Catering mit  Schnitzel, Frikadellchen, Salaten und diversen Kuchen  sowie Getränken.
 
Alle 6 moderne Biathlonanlagen waren in vollem Einsatz und es leuchteten  die grünen Trefferanzeigen nur so auf( o.k bei dem einen Teilnehmer mehr, bei dem anderen weniger). Ich kam mir vor wie an einer Ampel. Da sehe ich auch oft Rot aber hier sehe ich sehr  oft Grün. Da hat sich das Biathlon Training ja scheinbar bemerkbar gemacht. So ging es Runde um Runde und alle kamen dann am Rhein entlang gerollt, das es nur so eine Freude war. Die letzten 3 Kurven noch in der Kölner „Biathlon Arena“ und ab ins Ziel. Ich denke alle waren froh das sie es geschafft hatten. Anstrengend, aber sehr zufrieden.
 
Nach der Pause kam dann die Siegerehrung  und die Aufforderung das sich die Teilnehmer für das erste Kölner Cross Skating  Sprintrennen (Ohne „ Schießeinlage“) bereit machen sollten. Dabei wurde immer Zeitgleich auf gegenüberliegenden Seiten gestartet. Zwei Runden Vollgas! Hier zeigt sich wie gut man Kurven fahren kann. Die Mädels und Jungs hatten enorme Geschwindigkeiten drauf. Unglaublich. Super!
Das machen wir beim nächsten Mal auf jeden Fall wieder.
 
Nachdem sich alle noch einmal mit Getränken und anderen „Dopingmitteln“ aufgeputscht hatten. Ging es dann mit der 2er-Staffel weiter. Hier drehten wir nur die kleine Runde. Was heißt wir? Die Teilnehmer! Steff und ich standen wieder in der Sonne. Wisst ihr eigentlich wie gut ihr es habt. Schön den Fahrtwind ins Gesicht pusten lassen, auf der Rücktour dann auch noch Rückenwind. Am Rhein den Blick auf Dom und Altstadt, nebenbei ein wenig mit den anderen Mitrollern quatschen, u.s.w.…. J
 
Die Siegerehrungen standen danach noch an und jeder bekam ein kleines Geschenk in flüssiger Form. Den Siegern bei den Damen und Herren sowie dem Sieger des Sprintrennens und der Staffel  `ne „janz hätzliche Jlöckwunsch“ aber wir wären ja nicht in Kölle wenn wir nicht auch unseren hinteren Plätze feiern würden.
Ihr seid die wahren Sieger !!! Denn die Strecke zu  rollen und zwischendurch noch zu „schießen“ und dann mit strahlendem Gesicht durchs Ziel zu rollen, dazu gehört schon einiges. Respekt!
 
Ja, was ist das Fazit?
Ganz einfach: Schützt euch vor der Sonne in Köln, ich jedenfalls habe einen gewaltigen Sonnenbrand.
 
Ach, und übrigens. Uns hat es riesig gefallen, wir hoffen Euch auch und ihr hattet genauso viel Spaß wie wir? So muss es doch sein. Mit ein paar netten Cross  Skatern einen schönen Laserbiathlon haben. Denkt dran. Es ist euer moderne Biathlon. Macht was draus. Wir hoffen, Ihr kommt alle beim nächsten Mal wieder?
 
Wir freuen uns.
avatar
Thomas W.
Rang 7
Rang 7

Anzahl der Beiträge : 494
Anmeldedatum : 03.01.15
Ort : Swisttal

Re: Köln Biathlon Mai 2016

Beitrag von Thomas W. am Mo 23 Mai 2016 - 7:08

Hallo zusammen,

wer es noch nicht gesehen hat,die Bilder und Ergebnisse sowie die Urkunden sind online auf:




Der "Bericht" zu diesem genialen Laserbiathlon folgt noch. Bitte etwas Geduld.

Aber danken muss ich EUCH allen. Ohne euch wär der Biathlon in Köln nicht das was er wäre. Ihr seid so ein super Team.


Danke, Danke, Danke.

@Lüpp:Hmmm die Idee ist gut, hätte ich auch Bock drauf, nur wer baut die Laserbiathlon Anlagen jedesmal auf und ab? Am besten wäre es wenn sie fest installiert wären. cheers 


@Rudi2: Super Marc, das du wieder mit dabei warst.Jederzeit gerne wieder !!!


Zuletzt von Admin Thomas am Mo 21 Mai 2018 - 19:24 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : link entfernt)

Rudi2

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 11.10.15

Köln x. Mai 2016

Beitrag von Rudi2 am So 22 Mai 2016 - 14:06

Hallo Thomas, Hallo Steff !

Ich war jetzt im zweiten Jahr bei eurer Veranstaltung dabei und fühlte mich wieder in eurer Runde sehr gut aufgenommen.

Eine tolle Organisation und Planung; die die Mischung zwischen Wettkampf und Spaß vereinbart.

Macht weiter so.... und auf ein Wiedersehen im August !?

Herzlichen Dank und Grüße aus Bergisch Gladbach

Marc R.
avatar
Lüpp66
Rang 2
Rang 2

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 18.05.15
Alter : 51
Ort : Cronenberg (W'tal)

Köln Biathlon Mai 2016

Beitrag von Lüpp66 am Sa 21 Mai 2016 - 17:01

Hallo Thomas, hallo Steff,

vielen Dank für den schönen Biathlon und den unterhaltsamen Tag/Nachmittag. Very Happy Hat wiedermal sehr viel Spaß gemacht. Können wir sowas nicht..............sagen wir.............alle 14 Tage machen?? cheers cheers

Würde auch zukünftig mein Auto als Vereinstransportmobil zur Verfügung stellen. flower Hammer, was so alles in einen Golf passt. affraid

Bis bald,

Christian

Gesponserte Inhalte

Re: Köln Biathlon Mai 2016

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 15 Aug 2018 - 9:39