Skike Köln Cross Skating Verein

Hallo, dies ist das Forum für alle die Interesse am Cross Skating in Köln haben. Bitte stell Dich kurz vor damit wir wissen wer du bist.

Wir wollen in Zukunft einen Verein gründen um diesen genialen Sport weiter voran zu bringen. Du bist ganz herzlich willkommen!
Bis dahin treffen wir uns regelmäßig zu verschiedenen Rolltreffs, Touren,Laserbiathlon etc.

Viel Spaß im Forum. Wir hoffen das wir dich bald bei einem unserer Termine treffen.

Komm einfach vorbei und mach mit.

_______________________
Datenschutz:


https://www.cross-skating-verein.com/h3-datenschutz
_______________________


Bitte stelle dich kurz vor, damit wir wissen, wer Du bist und mit wem wir es zu tun haben.

Skike Köln Cross Skating Verein

Cross Skating Rolltreff Köln


LASERBIATHLON EQUIPMENT zu verkaufen


CROSS Skating Kurse

gibt´s hier:



bei Monique
inline-goes-nordix@web.de

Treffpunkt Mittwochs

!!!!!!!!!!!!! ACHTUNG: NEUE UHRZEIT !!!!!!!!!!!!!


Abfahrt 18:30

Heinrich-Lübke Ufer,
50996 Köln-Rodenkirchen
(unterhalb der Rodenkirchener Brücke)

Karte


ABSPRACHEN FINDEN ÜBER WHATTS APP STATT
NEUER BUTTON:


"EVENTS"


oben in der Zeile,.......probiert es aus.


Weitere Infos gibts auch hier auf der Homepage






Cross-Skating-Rolltreff am 14.2.2018

Teilen
avatar
Steff
Rang 8
Rang 8

Anzahl der Beiträge : 504
Anmeldedatum : 06.01.15
Alter : 52
Ort : Köln

Re: Cross-Skating-Rolltreff am 14.2.2018

Beitrag von Steff am Di 13 Feb 2018 - 9:26

Gut, da Doris auch nicht mitrollen kann, machen wir morgen einfach Pause und lassen unsere "Kolleginnen" in PyeongChang mal alleine laufen! Ich finde, die machen das da auch äußerst hervorragend! Ich gucke dann morgen um halb sieben die Wiederholung!

Wir rollen dann wieder am 21.02.2018!

Steff
avatar
Thomas W.
Rang 8
Rang 8

Anzahl der Beiträge : 512
Anmeldedatum : 03.01.15
Ort : Swisttal

Re: Cross-Skating-Rolltreff am 14.2.2018

Beitrag von Thomas W. am Mo 12 Feb 2018 - 14:11

Sorry Leute, ich muss für Aschermittwoch leider absagen.

Bis nächste Woche.

Viel Spaß mit dem Nubbel affraid cheers clown
avatar
Steff
Rang 8
Rang 8

Anzahl der Beiträge : 504
Anmeldedatum : 06.01.15
Alter : 52
Ort : Köln

Re: Cross-Skating-Rolltreff am 14.2.2018

Beitrag von Steff am Fr 9 Feb 2018 - 16:06

Der Widerling versucht das jedes Jahr wieder - egal wie oft er brennt! Ich für meinen Teil könnte mir als Strafe vorstellen, dass er mich lieber ziehen darf! Bei meinem aktuellen Tempo ist Hinterherschleifen keine wirkliche Strafe! Laughing

Hab deinen Artikel bereits gewürdigt, Thomas!
avatar
Thomas W.
Rang 8
Rang 8

Anzahl der Beiträge : 512
Anmeldedatum : 03.01.15
Ort : Swisttal

Re: Cross-Skating-Rolltreff am 14.2.2018

Beitrag von Thomas W. am Fr 9 Feb 2018 - 15:49

Sollen wir den Nubbel auf die Skates schnallen und hinterherschleifen..der ist eh alles Schuld. Bin dabei.

Hab auch noch was zu unserem letzten Treff geschrieben. wer Lust hat nachzulesen sollte hier klicken.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Doris meld dich auf jeden Fall !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
avatar
Steff
Rang 8
Rang 8

Anzahl der Beiträge : 504
Anmeldedatum : 06.01.15
Alter : 52
Ort : Köln

Cross-Skating-Rolltreff am 14.2.2018

Beitrag von Steff am Fr 9 Feb 2018 - 9:20

"....am Aschermittwoch es alles vorbei!"

Alles? Nein - nicht alles! Eine kleine, verwegene Gruppe von Spaßverrückten hört nicht damit auf weiterzumachen! Wir kommen jetzt immer näher an die Phase ran, wo die Tage wieder so lang werden, dass sich das Rollen ohne Lampe wieder lohnt, dass mal wieder was anderes als die Winterstrecke befahren werden kann! Wie Thomas und ich festgestellt haben, waren wir vor 14 Tagen mal ausnahmsweise in der Westhover Aue unterwegs, ansonsten wieder ausschließlich auf der "klassischen" Winterrunde! Das muss sich echt bald ändern!

Vorgestern hatten wir eine unserer Traditionsveranstaltungen - "Cross-Skate goes Fastelovend" - Rolltreff im Kostüm! Fing auch wieder schön an! Da die "Alte Liebe" ebenfalls traditionell zu hatte, fand die allgemeine Einstimmung in der "Quetsch" statt, die schon bunt geschmückt war und die Kölsche Musik am Start hatte!

Thomas und ich sind dann um 18 Uhr los zur Brücke, weil wir uns ja noch aufhübschen wollten und ja deshalb nicht zu spät sein wollten! Waren wir aber!!!! Denn - wie ich später mitbekommen habe, war Doris dort, um ihre Rolltreff-Premiere auf Karneval zu feiern. Da sie aber auch ziemlich früh dort war, unsere Tradition mit "Alter Liebe", etc. nicht kannte, niemanden gesehen hat, der rollen will und in ziemlicher Kälte da stand, war sie dann leider ein paar Sekunden, bevor Thomas und ich da waren, wieder weg!

Doris - tut mir echt leid! Wir machen das wieder gut!!!!

Was blieb dann noch? Armer Thomas - musste der eben mit mir fahren! Da der Rheinpegel wieder tief genug war, wollten wir gerne unten am Ufer lang fahren. Das haben wir aber schnell wieder gelassen, da zwar keine Bäume mehr da lagen, aber diese feuchte, dünne Sandschicht noch da war und das Ganze eher in Richtung Schmierseife verwandelt hat. Also wieder hoch und oben über die Allee - war auch ganz schön! ....wenn wir dabei nicht einen fiesen, miesen Gegenwind gehabt hätten, der auch noch ganz schön kühl war! Aber egal - wir hatten ja Musik dabei! Thomas hatte wie versprochen das Gerät mit dem blauen Zahn dabei! Aber ich sage euch - gleichzeitig skaten und singen geht schön an die Puste!

Am Heumarkt hatten wir dann eine Begegnung der Dritten Art mit einem Spaten südosteuropäischer Herkunft, der deutlich gemacht hat, wie man auch mit dem Thema Toleranz und Respekt umgehen kann. Die ältere Dame, die das beobachtet hat, war echt fassungslos! Aber egal - wir hatten ja Musik dabei!

Und dann kam die Brücke! Wollten wir wie versprochen zur Kölsch-Pinte ins Lufthansahochhaus, mussten wir irgendwie da rüber! War die eigentlich immer so hoch? Die haben da doch bestimmt was da draufgebaut...!? für oben hatten wir aber eh Pause geplant, weil wir das obligatorische Kostümselfie ja auf jeden Fall mit Dom machen wollten. Aber wer muss denn schon ein Selfie machen, wenn da oben so außergewöhnlich nette und hübsche Touris stehen wie in unserem Fall die junge Frau aus dem Schwabenländle, die extra für Karneval nach Kölle gekommen ist?! Da wird einem direkt wieder wärmer!

So Leute - und über die Begrüßung in der Kölsch-Pinte sollten alle mal nachdenken: "Tach zusammen - ihr wart aber auch schon mal mehr, ne?"

Kaum beim ersten Bier angekommen, bekam ich Anschauungsunterricht zu dem Teil des Cross-Skating-Kurses, der sich mit der psychologischen Betreuung befasst! Sollte man generell eigentlich immer vor dem Kurs machen - eine Stunde Theorie und zwei Stunden Praxis - mit schriftlicher Prüfung! Hat der Thomas toll gemacht und sogar kostenlos - den theoretischen Teil! War halt schwierig, am Anfang zu sagen, dass wir gerade auf der Rollrunde sind, und dann irgendwie die Musik zu erklären und den laut mitsingenden Tischnachbarn - und dabei nicht zu lachen! War jedenfalls die Pause deutlich länger als geplant! Aber egal - wir hatten ja Musik!

Zurück über die Alfred-Schütte-Allee hatten wir dann wenigstens Rückenwind, sodass wir da ein bisschen entspannter unterwegs waren!

Schön war es auf jeden Fall! Thomas - mit dir immer wieder gerne!

Nächste Woche ist - wie gesagt - trotz Aschermittwoch ein nächster Rolltreff - ohne Kostüm! Wer ist dabei?

Gesponserte Inhalte

Re: Cross-Skating-Rolltreff am 14.2.2018

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 16 Nov 2018 - 13:45