Skike Köln Cross Skating Verein

Hallo, dies ist das Forum für alle die Interesse am Cross Skating in Köln haben. Bitte stell Dich kurz vor damit wir wissen wer du bist.

Wir wollen in Zukunft einen Verein gründen um diesen genialen Sport weiter voran zu bringen. Du bist ganz herzlich willkommen!
Bis dahin treffen wir uns regelmäßig zu verschiedenen Rolltreffs, Touren,Laserbiathlon etc.

Viel Spaß im Forum. Wir hoffen das wir dich bald bei einem unserer Termine treffen.

Komm einfach vorbei und mach mit.

_______________________
Datenschutz:


https://www.cross-skating-verein.com/h3-datenschutz
_______________________


Bitte stelle dich kurz vor, damit wir wissen, wer Du bist und mit wem wir es zu tun haben.

Skike Köln Cross Skating Verein

Cross Skating Rolltreff Köln


LASERBIATHLON EQUIPMENT zu verkaufen


CROSS Skating Kurse

gibt´s hier:



bei Monique
inline-goes-nordix@web.de

Treffpunkt Mittwochs

!!!!!!!!!!!!! ACHTUNG: NEUE UHRZEIT !!!!!!!!!!!!!


Abfahrt 18:30

Heinrich-Lübke Ufer,
50996 Köln-Rodenkirchen
(unterhalb der Rodenkirchener Brücke)

Karte


ABSPRACHEN FINDEN ÜBER WHATTS APP STATT
NEUER BUTTON:


"EVENTS"


oben in der Zeile,.......probiert es aus.


Weitere Infos gibts auch hier auf der Homepage






Welche Skates könnt ihr empfehlen

Teilen
avatar
Anja7
Rang 1
Rang 1

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 07.02.15
Alter : 51
Ort : Zwischen Köln und der 'verbotenen Stadt'

Re: Welche Skates könnt ihr empfehlen

Beitrag von Anja7 am Fr 6 März 2015 - 8:33

Hallo Thomas , Hallo Lacschai

Danke , für euer Verständnis! Genau so machen wir es! Cool
Ich übe weiter!
Liebe Grüsse und schönes Wochenende
Anja
avatar
Lacschai
Rang 5
Rang 5

Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 06.01.15
Alter : 33
Ort : Coburg

Re: Welche Skates könnt ihr empfehlen

Beitrag von Lacschai am Do 5 März 2015 - 14:22

Heho Anja,

jop, lass dir Zeit!
Wir sind nur was übereifrig und kennen uns mit deiner Situation halt überhaupt nicht aus oder unterschätzen diese sogar.
Kennen dafür aber diese kleine Hürde "Ihr seid zu Schnell für mich" bis sie mal dabei waren und wir dann auch mal zu langsam sein können...passen uns an die jeweilige Tagesform halt an Wink

Cu Lacschai
avatar
Thomas W.
Rang 8
Rang 8

Anzahl der Beiträge : 508
Anmeldedatum : 03.01.15
Ort : Swisttal

Re: Welche Skates könnt ihr empfehlen

Beitrag von Thomas W. am Do 5 März 2015 - 13:08

Hi Anja, 

wir machen das so.
Du übst für Dich und sagst uns Bescheid, wenn du denkst du bist soweit.
Dann wird sich bestimmt ein Ort finden wo wir mal zusammen rollen können.

Fahr vorsichtig! Und wenn du Fragen hast melde Dich einfach
avatar
Anja7
Rang 1
Rang 1

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 07.02.15
Alter : 51
Ort : Zwischen Köln und der 'verbotenen Stadt'

Re: Welche Skates könnt ihr empfehlen

Beitrag von Anja7 am Mi 4 März 2015 - 14:55

Ich bin doch ERST DREI MAL gefahren!
avatar
Anja7
Rang 1
Rang 1

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 07.02.15
Alter : 51
Ort : Zwischen Köln und der 'verbotenen Stadt'

Re: Welche Skates könnt ihr empfehlen

Beitrag von Anja7 am Mi 4 März 2015 - 14:52

lol!
Deutzer Bahnhof ist zwar gering besser als Hauptbahnhof , aber auch voll! ich fahr nicht durch den Strassenverkehr , dazu bin ich echt zu schähl ! Smile

lasst mir noch ein bisschen Zeit und dann komme ich auf euer Angebot gerne zurück!
avatar
Lacschai
Rang 5
Rang 5

Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 06.01.15
Alter : 33
Ort : Coburg

Re: Welche Skates könnt ihr empfehlen

Beitrag von Lacschai am Mi 4 März 2015 - 14:46

Deutzer Bahnhof ist ein gutes Angebot, da erspart man sich auch die eine Brücke und vorallem die Pflastersteine um den Heumarkt cheers
Sollten von Deutz dann auch keine 5km mehr, sowie die Menge an Fußgänger deutlich weniger sein und in Rodenkirchen fahre ich mit dir dann mit der KVB wieder zurück in die Stadt...Deal?^^

Laufen oder rollen ja nicht weg, hauptsache du tust das selbe oder so Very Happy
avatar
Steff
Rang 7
Rang 7

Anzahl der Beiträge : 499
Anmeldedatum : 06.01.15
Alter : 52
Ort : Köln

Re: Welche Skates könnt ihr empfehlen

Beitrag von Steff am Mi 4 März 2015 - 14:24

Haste Recht, Anja! Verhandlungsbasis: Deutzer Bahnhof??? Very Happy
avatar
Anja7
Rang 1
Rang 1

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 07.02.15
Alter : 51
Ort : Zwischen Köln und der 'verbotenen Stadt'

Re: Welche Skates könnt ihr empfehlen

Beitrag von Anja7 am Mi 4 März 2015 - 14:14

Ja, das stimmt schon . Kondition kommt nur vom Fahren.
Aber noch bin ich so schlecht , das ich noch nicht mal die halbe Strecke vernünftig schaffen würde.
Ich brauch noch etwas Zeit.
Und , NIEMALS würde ich vom Hauptbahnhof aus los fahren. Da ist mir zuviel los . Ich bin ja froh wenn ich durch die Menschenmengen zu Fuss durch komme , geschweige denn mit den Cross Skates.

Ich bin heute gefahren und ich übe weiter .
Viel Spass euch , beim gemeinsamen Rollen.

L.G. Anja
avatar
Steff
Rang 7
Rang 7

Anzahl der Beiträge : 499
Anmeldedatum : 06.01.15
Alter : 52
Ort : Köln

Re: Welche Skates könnt ihr empfehlen

Beitrag von Steff am Fr 27 Feb 2015 - 13:27

Wer kennt das nicht mit den fehlenden Baren? Ich erinnere mal an das völlig neue Fahrgefühl mit Marinas damals neuer 8-bar-Strategie! Auch bei mir ging es bei den ersten Touren immer mit einer gefühlt 20 %igen Steigung durch die Lande! Seitdem prüfe ich die Luft vor jedem Fahren!

Werde am Wochenende mal ein bisschen Materialcheck machen, damit Mittwoch alles im Lot ist!

...und Kondition kommt nur, wenn du fährst. Also her mit dir am Mittwoch! Vorschlag: Du kommst mit der Bahn zum Hauptbahnhof, Hinterausgang! Wir verlängern unsere Runde ein bisschen, holen dich da ab und du fährst die halbe Runde mit. Lacschai fährt dann nachher mit dir mit der Bahn zurück zum Hauptbahnhof, weil er da auch hin muss! Wie wär's?

Admin Thomas
Rang 1
Rang 1

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 02.01.15

Re: Welche Skates könnt ihr empfehlen

Beitrag von Admin Thomas am Fr 27 Feb 2015 - 10:51

Sorry Anja. ich muss deinen Beitrag mal hier einfügen. ( irgendwas hat nicht geklappt mit dem verschieben)Allerdings erscheint er dann unter meinen Namen.  ABER ER IST VON ANJA !!!
_____________________________________________________________________

Guten Morgen alle zusammen
Vielen Dank nochmal für die Einladung zum Lauftreff , aber wiklich , im Moment bin ich dazu noch nicht in der Lage , das wär dann eher ein Stehtreff , ich möchte doch wenigstens in der Lage sein zumindest langsam ein paar Kilometer am Stück fahren zu können , das bin ich momentan noch nicht. Ich wär im Moment noch extreme Behinderung für Euch.Und SOVIEL Rücksicht ist wirklich nicht zumutbar!
Ich muss erst noch etwas für mich allein üben , aber später komme ich sehr gerne darauf zurück.
Die Koordination mit den Stöcken fällt mir im Moment auch noch schwer.
Ausserdem , finden eure Treffs doch abends statt , oder?
Da hab ich auch ein Problem.
Ich besitze zwar noch einen Sehrest , mit dem ich tagsüber noch ganz gut zurecht komme , aber bei Dunkelheit und noch dazu fremder Umgebung , seh ich gar nichts , das geht für mich nicht!
Aber die Tage werden ja zum Glück wieder länger und ich werde hoffentlich auch fitter.
Wo in Köln trefft ihr euch denn immer?
Bei mir ist das Problem ja auch die Anfahrt.Da ich auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen bin , sind manche Orte nur mit grossem Zeitaufwand zu erreichen, aber evtl. kann meine Tochter mich auch mal fahren wenn sie nicht gerade arbeiten muss.
Macht ihr alle Biathlon , oder gibt es auch nur Freizeit Cross Skater unter euch?

Das Bild in meinem Beitrag ist bei meinem allerersten mal , mit geliehener Ausrüstung entstanden.
Aber inzwischen besitze ich eigene.
Hier gibts mehr zu sehen /lesen. ( Das ist ein Hundeblog , geschrieben aus der Sicht des Hundes , nicht wundern)
Sport ist Mord

L.G. Anja
avatar
Thomas W.
Rang 8
Rang 8

Anzahl der Beiträge : 508
Anmeldedatum : 03.01.15
Ort : Swisttal

Welche Skates könnt ihr empfehlen

Beitrag von Thomas W. am Do 26 Feb 2015 - 15:33

Lacschai schrieb:.... 1-2 Mann bzw. Marinas...
Der war gut Laqschai !!!!!

Anja nur damit du es verstehst:Marina ist eine unserer Damen die mal ab und zu gerne schnell rollen Smile
avatar
Lacschai
Rang 5
Rang 5

Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 06.01.15
Alter : 33
Ort : Coburg

Re: Welche Skates könnt ihr empfehlen

Beitrag von Lacschai am Do 26 Feb 2015 - 14:24

Hallo Anja,
schön dich auf Cross-Skates zu sehen und sogar Vorbildlich mit Schutzkleidung, nicht so wie ich zu Anfang ohne Helm und Co...Wink
Meine erste Erfahrung auf Cross-Skates war da ganz ähnlich, jedoch war nach nur 1km bei mir Feierabend...da muss doch was falsch sein, dachte ich mir nur und fand im Internet schnell die Antwort, aber mir fehlte so oder so die passende Luftpumpe für die Reifen xD
4km ist da schon eine beachtliche Leistung!

Bisschen mehr, aber mit richtig aufgepumpten Reifen, fahren wir im Durchschnitt schon.
Die Winterrunde müsste die längste Lauftreff-Strecke sein mit fast 10km, aber schon bald geht es zurück ins Grüne, wo es dann geschätzt zwischen 4-8km variiert.
Machen dabei stets mehrere Pausen und niemand braucht alleine rollen!
Wir veranstalten kein Rennen oder echtes Training, sondern rollen Just4Fun.
Entsprechend brauchen wir mindestens 90min, im Schnitt 2h und wenn es viel zu erzählen oder trinken gibt, auch mal länger^^
Also eher gemütlich im Vergleich zum Biathlon, wo es auch ca 10km sind, aber dabei sein ist alles, den ich ging auch selber mal als Vorletzter ins Ziel und dennoch applaudierten mir alle^^

Wenn die Kondition, Technik und Erfahrung es aber zusagt, können wir auch mal Tempo aufnehmen, aber das ist eher mal selten oder 1-2 Mann bzw. Marinas, setzen sich kurz ab und warten dann halt an der nächsten Stelle wieder auf die Gruppe.
Denke das ganze kann man auch als dynamisches Rollen bezeichnen^^

Falls du also Kondition aufbauen möchtest, dann biste bei uns gerade jetzt Richtig!
Da wir quasi dein Tempo halten und du, wie du ja selber schon sagtest, dran bleiben möchtest und eben dadurch länger am Limit rollst, bis du eben die Kondition erreicht hast.
Ging bei unserem letzten Neuzugang ziemlich schnell, zu schnell würde Steff wohl sagen, den langsamer ist gemütlicher bzw. entspannter afro

Cu Lacschai
avatar
Anja7
Rang 1
Rang 1

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 07.02.15
Alter : 51
Ort : Zwischen Köln und der 'verbotenen Stadt'

Re: Welche Skates könnt ihr empfehlen

Beitrag von Anja7 am Do 26 Feb 2015 - 13:31

Es ist doch ganz anders als Inlinern.Viel anstrengender! Wink
avatar
Anja7
Rang 1
Rang 1

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 07.02.15
Alter : 51
Ort : Zwischen Köln und der 'verbotenen Stadt'

Re: Welche Skates könnt ihr empfehlen

Beitrag von Anja7 am Do 26 Feb 2015 - 13:29

Hallo Steff
Hahaha.Jetzt musste ich aber lachen.
Ich bin jetzt erst zwei mal gefahren. Das erste mal war es eine Katastrophe, ich war fix und fertig, durch meine eigene Blödheit. Bin mit nur 4 Bar 4 Kilometer gefahren und brauchte dafür eine ganze Stunde, weil ich Schnappatmung hatte! Wink
Boah war das anstrengend.
Gestern bin ich nochmal gefahren, aber mit 7,5 Bar und das ging schon viel besser.
Wie lang sind denn eure Touren durchschnittlich?
Ich möchte ja wenigstens etwas mithalten können.
Momentan bin ich noch sehr langsam und schaff noch keine grossen Strecken.
Aber ich arbeite dran und wenn ich etwas Kondition aufgebaut habe fahr ich gern mal mit euch.
L.gAnja
avatar
Steff
Rang 7
Rang 7

Anzahl der Beiträge : 499
Anmeldedatum : 06.01.15
Alter : 52
Ort : Köln

Re: Welche Skates könnt ihr empfehlen

Beitrag von Steff am Do 26 Feb 2015 - 11:40

Hi Anja,

da will ich doch auch mal schnell meinen Hut vor dir ziehen - echt coole Leistung!

Ich als Kölsche Jung bin natürlich auch schon in allen Belangen auf deiner Seite alleine wegen der Bemerkung mit der "Verbotenen Stadt" - sehr gute Einstellung!

Lass dir zum Lauftreff gesagt sein - wenn wir jemanden dabei haben, der neu ist, bin von allen, die mitahren, ich IMMER der Letzte! Also lass dich nicht einschüchtern von der Idee, dass wir das vielleicht schon zu lange machen würden. Ich würde ja am liebsten noch mehr Biergartenpausen zwischendurch einlegen wollen, wenn mich die anderen mal lassen würden! ...also her mit dir!

Steff
avatar
Thomas W.
Rang 8
Rang 8

Anzahl der Beiträge : 508
Anmeldedatum : 03.01.15
Ort : Swisttal

Re: Welche Skates könnt ihr empfehlen

Beitrag von Thomas W. am So 22 Feb 2015 - 19:41

Hallo Anja,

 in Köln Poll.

Hier findest du weitere Infos dazu.



Zuletzt von Thomas W. am Mo 21 Mai 2018 - 16:20 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Anja7
Rang 1
Rang 1

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 07.02.15
Alter : 51
Ort : Zwischen Köln und der 'verbotenen Stadt'

Re: Welche Skates könnt ihr empfehlen

Beitrag von Anja7 am So 22 Feb 2015 - 10:11

Hallo Thomas
Wo findet die Veranstaltung den statt?
Ja, mal sehen. Ich muss erstmal etwas aölleine üben und vor allen Dingen auch wieder Kondition bekommen , vielleicht roll ich dann ja mal mit!
L.G. Anja
avatar
Thomas W.
Rang 8
Rang 8

Anzahl der Beiträge : 508
Anmeldedatum : 03.01.15
Ort : Swisttal

Re: Welche Skates könnt ihr empfehlen

Beitrag von Thomas W. am Do 19 Feb 2015 - 12:42

Hallo Anja,

das ist ja unglaublich.  Da ziehe ich meine Hut (Helm) vor.Wenn du es irgendwie einrichten kannst, kannst du sehr gerne mitrollen.

Ansonsten kann ich Dir nur empfehlen vielleicht am 17 Mai zu unserem modernen Biathlon in Köln zu kommmen. Dort trifft du viele andere Cross Skater( keine Angst die beissen nicht, die wollen nur spielen Very Happy ) und kannst dich mit ihnen austauschen oder sogar eine kleine Runde in der " Arena " drehen.

Wir freuen uns auf Dich.

Thomas
avatar
Anja7
Rang 1
Rang 1

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 07.02.15
Alter : 51
Ort : Zwischen Köln und der 'verbotenen Stadt'

Re: Welche Skates könnt ihr empfehlen

Beitrag von Anja7 am Mi 18 Feb 2015 - 10:09

Ach ich wollte noch etwas sagen.
Ich bin hochgradig sehbehindert ( gesetzlich blind) ich habe noch einen kleinen Sehrest . Hab einen Tunnelblick und sehe halt einiges weniger , als 'normal sehenende'.
Dieser Sport ist wohl für Sehbehinderte etwas unüblich , aber , auch wenn viele meinen das geht nicht , oder das sei zu gefährlich , mir machts Spass und ich lass mir den Spass nicht verderben.
Umso mehr freute es mich , das ich gerstern einen Bericht über einen ebenfalls schwer sehbehinderten las , der auch Cross Skating betreibt.


In meiner Familie sind zwar nicht alle genauso begeistert wie ich von meinem Vorhaben , aber , es ist zwar schade , ich werds aber trotzdem tun!
L.G. Anja


Zuletzt von Thomas W. am Mo 21 Mai 2018 - 16:21 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : link entfernt)
avatar
Anja7
Rang 1
Rang 1

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 07.02.15
Alter : 51
Ort : Zwischen Köln und der 'verbotenen Stadt'

Re: Welche Skates könnt ihr empfehlen

Beitrag von Anja7 am Mi 18 Feb 2015 - 9:52

Hallo zusammen
Ich hab dieses Forum hier verloren und nicht mehr wiedergefunden, hab es nun gespeichert damit es nicht wieder passiert. Smile
Vielen Dank für die ausführlichen Antworten!
Ich habe nun den Schnupperkurs hinter mir . Der erste ist wegem schlechtem Wetter ausgefallen , aber beim zweiten Termin hats dann geklappt .
Leider hatte ich euch vor meiner Anmeldung zu diesem Kurs noch nicht gefunden , dann hätte ich mir die weitere Fahrt ersparen können. Egal!
Ich habs nun gemacht und bin begeistert.
Für den Anfang hats besser geklappt als ich mir das vorgestellt habe!
Ich glaub das kann mich süchtig machen!
Ich habe soeben meine ersten eigenen Skates bestellt und freu mich wenn sie ankommen und ich üben kann.

Gerne würde ich auch mal zu euren Rolltreffs kommen , wobei das bei mir etwas kompliziert ist . Da ich aufgrund meiner starken Sehbehinderung kein Aito mehr fahre , bin ich auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen und das wäre dann fast eine Tagestour .
Mal sehen , vielleicht finde ich ja jemanden der mich mal fährt . Die Tage bleiben ja jetzt immer längr hell.
Zuerstmal muss ich eh für mich alleine üben , sonst kann ich vermutlich gar nicht mit euch mithalten. Smile Hab gar keine Kondition mehr!

Hmm , ich wollte ein Bild von meinem allersten Versuch einfügen , bin mir nicht sicher ob es klappt??? Liebe Grüsse Anja


Zuletzt von Thomas W. am Mo 21 Mai 2018 - 16:21 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : https eingefügt)
avatar
Lacschai
Rang 5
Rang 5

Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 06.01.15
Alter : 33
Ort : Coburg

Re: Welche Skates könnt ihr empfehlen

Beitrag von Lacschai am Sa 7 Feb 2015 - 22:05

Hallo Anja,

willkommen im Forum!
Wenn man soweit noch keine Cross Skates sein eigen nennt, gibt es, soweit mir bekannt, 3-4 Möglichkeiten:

-1-Schnupperkurs, wie schon erwähnt, wo man bestimmte Cross Skate gestellt bekommt. Bei unserem Thomas sind es die Fleetskates und vielleicht hat er noch irgendwo Skikes rumliegen. Andere haben vielleicht SRBs oder sonstige Hersteller. Hier bekommt man Beratung, Übungen und ein Testmodell.

-2-Ausleihen, sei es bei Bekannte oder bei einem Shop. Weiß das Thomas seine Trainingsgeräte mal verliehen hat für eine kleine Leihgebühr und ich selber habe meine über eine Shopseite ausgeliehen. Den Leihpreis habe ich dann bei dem Kauf des Modells angerechnet bekommen.
Hier die Seite: https://der-rollenshop.sportkanzler.de/Testen-Verleih
Gibt sicherlich noch weitere Shops die sowas machen mit vielleicht anderen Modellen. Hier hat man halt nur Beratung über das Telefon und natürlich das Testmodell.

-3-Wie Thomas erwähnt hat, einfach mal bei unserem Lauftreff vorbei schauen. Hier kann man sich häufig verschiedene Modelle anschauen und eine Menge Fragen beantwortet bekommen. Thomas wird sicherlich auch ein paar Übungen zeigen^^

-4-Die letzte Möglichkeit ist gleich selber kaufen, damit aber tief in die Tasche greifen und eventuell Fehler begehen. Sollte sich als Laie schon vorher gut informieren um nicht mit 3 bar seine ersten Versuche wagen^^

Muss zugeben das ich es selber meine ersten Cross Skates blint gekauft habe, Foren durchstöbern hin oder her, und mit dem gekauften Modell einen Fehler begannen habe.
Aber war halt Pech und das damals neue Modell gibt es Heute nicht mehr.
Mein 2ter Kauf, dank der Verleihmöglichkeit, war dafür umso zufriedener, sodass ich erst gar nicht andere Modelle testen wollte Wink

Ansonsten empfehle ich dir vielleicht größere Reifen zu wählen.
Die gewöhnlichen 15cm Reifen sind prima, aber mit 20cm hat man noch weniger Probleme mit Unebenheiten jeglicher Art.
Das ganze wird vom Gewicht zwar schwerer, aber man kann dafür auch mehr Cross vertragen.

Cu Lacschai


Zuletzt von Thomas W. am Mo 21 Mai 2018 - 16:22 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : https eingefügt)
avatar
Thomas W.
Rang 8
Rang 8

Anzahl der Beiträge : 508
Anmeldedatum : 03.01.15
Ort : Swisttal

Re: Welche Skates könnt ihr empfehlen

Beitrag von Thomas W. am Sa 7 Feb 2015 - 13:44

Hallo Anja,

ich nochmal, aber diesmal nicht als Admin, sondern als Thomas W. Very Happy
Nochmals herzlich willkommern hier bei uns.

Natürlich darfst du uns Fragen stellen, kein Problem. Was wir ( ich) wissen beantworten wir dir gerne, und das unabhängig vom Produkt, da wir hier keine Werbung für oder gegen ein bestimmtes Hersteller machen wollen.

Du brauchst auch zunächst kein Mitglied im Verein werden. Wie gesagt, wir sind gerade in der Gründungsphase und müssen zunächst noch einiges abklären und das dauert...

Ich bin mir auch ziemlich sicher das du das auf eigene Faust hinbekommst, da du schon Inlinern skaten kannst. Allerdings solltest du es nicht 1:1 so übernehmen. Es gibt ein paar Unterschiede die einem das rollen vereinfachen können. Zunächst natürlich das bremsen. du bremst komplett anders als bei Inlinern. Zudem hast du bei den meisten Cross Skates 2 Bremsen ( links und rechts).
Dazu kommen noch die Stöcke und die Technik.

Oft sieht man auch das die Leute die aus dem Inliner Bereich kommen, , hinten die Ferse hoch nehemen beim abdrücken. Das funktioniert zwar auf Asphalt gut , aber sobald eben ein Stöckchen oder unebenes Gelände da ist kann man leicht ins straucheln kommen. Besser ist es wenn du die Belastung mehr auf das Hinterrad verlagerst und aufrechter rollst.
Leider wird dies nicht bei allen Trainern so gezeigt in den Kursen. Es gibt auch zahlreiche Bilder und Videos wo man dies falsch sieht.

Trotzdem würde ich dir zunächst raten einen Kurs zu besuchen. Das ist echt die beste Möglichkeit sich in kurzer Zeit einmal ein erstes Gefühl zu verschaffen ob es was für Dich ist. Dann kannst du Dir immer noch das Equipment zulegen.

Ich denke das viele Kurse jetzt im Frühjahr wieder losgehen, sobald das Wetter besser ist.

Ansonsten kannst du auch seeeeeehr gerne mal Mittwochs zu uns kommen. Wir würden dir auch schon mal was zeigen.


Oft hört man auch."Das schaffe ich (noch) nicht" oder " ich bin nicht so schnell"
Mach dir darüber keine Gedanken.Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen-Erstens wird man nach und nach immer besser ( und schneller) und zweitens rollen wir so das auch Anfänger mitkommen. Wir machen genügend Pausen. Es rollt keiner alleine !!

Admin Thomas
Rang 1
Rang 1

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 02.01.15

Re: Welche Skates könnt ihr empfehlen

Beitrag von Admin Thomas am Sa 7 Feb 2015 - 10:35

Hallo Anja, herzlich Willkommen im Forum.
Ich habe dir diesbezüglich ein Nachricht geschickt. 

Wenn du darauf kurz antwortest, gibt es weitere Infos.

Grüße
Thomas


Zuletzt von Admin am Sa 7 Feb 2015 - 15:08 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Anja7
Rang 1
Rang 1

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 07.02.15
Alter : 51
Ort : Zwischen Köln und der 'verbotenen Stadt'

Re: Welche Skates könnt ihr empfehlen

Beitrag von Anja7 am Sa 7 Feb 2015 - 9:22

Hallo Zusammen
Ich hoffe das ich hier als Noch-Nicht Cross Skater ein paar dumme Fragen stellen darf!
Ich heisse Anja , bin 47 Jahre alt und möchte gerne mit dem Cross Skaten anfangen.
Aufmerksam darauf geworden , bin ich schon vor 2 Jahren , habe es dann aber wieder verschoben.

Ich bin früher ( das ist aber auch schon etwa 10 Jahre her) extrem viel Inliner gefahren , auch Marathon , auch mit Speed Skates und hatte immer sehr viel Freude daran. Aufgehört habe ich aufgrund meiner Sehbehinderung . Ich habe häufiger mal Stöckchen oder Steinchen übersehen und bin dann im hohem Bogen geflogen.
Bei den Cross Skatern kann man ja auch hinfallen , aber ich denke nicht so schnell durch übersehene Stöckchen. Smile Ausserdem finde ich es toll das man damit auch über Waldwege skaten kann.

Ich möchte einfach freizeitmässig ein bisschen umher rollen .:)Evtl. mit meinen Hunden ....oder mich auch mal vom Pferd ziehen lassen Smile


Nun belese ich mich schon seit einiger Zeit übers Cross Skating .
Ich möchte nicht den Fehler machen und mir die falschen Skates kaufen.
Ich hatte eigentlich ein Kurs gebucht ( In einer anderen Stadt ) der am Sonntag stattfinden sollte , aber wegen schlechter Wettervorhersage ausfällt.
Nun überlege ich mir einfach auf eigene Faist Skates zu kaufen und es alleine zu versuchen . Ich traue mir zu , das ich das auf die Reihe bekomme. Smile

Welche Skates könnt ihr empfehlen ?
Skikes oder Fleet Skates ?
Was sind die UNterschiede?

Ich möchte schon , auch wenn ich Anfänger bin gute Skates haben . Denn ich weiss es vom Inlinen , das man sich mit schlechten den Spass daran vermiesen kann.

Ich wäre sehr dankbar für eine Antwort!

Liebe Grüsse Anja

Gesponserte Inhalte

Re: Welche Skates könnt ihr empfehlen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 17 Okt 2018 - 23:43