Skike Köln Cross Skating Verein

Hallo, dies ist das Forum für alle die Interesse am Cross Skating in Köln haben. Bitte stell Dich kurz vor damit wir wissen wer du bist.

Wir wollen in Zukunft einen Verein gründen um diesen genialen Sport weiter voran zu bringen. Du bist ganz herzlich willkommen!
Bis dahin treffen wir uns regelmäßig zu verschiedenen Rolltreffs, Touren,Laserbiathlon etc.

Viel Spaß im Forum. Wir hoffen das wir dich bald bei einem unserer Termine treffen.

Komm einfach vorbei und mach mit.

_______________________
Datenschutz:


https://www.cross-skating-verein.com/h3-datenschutz
_______________________


Bitte stelle dich kurz vor, damit wir wissen, wer Du bist und mit wem wir es zu tun haben.

Skike Köln Cross Skating Verein

Cross Skating Rolltreff Köln


LASERBIATHLON EQUIPMENT zu verkaufen


CROSS Skating Kurse

gibt´s hier:



bei Monique
inline-goes-nordix@web.de

Treffpunkt Mittwochs

!!!!!!!!!!!!! ACHTUNG: NEUE UHRZEIT !!!!!!!!!!!!!


Abfahrt 18:30

Heinrich-Lübke Ufer,
50996 Köln-Rodenkirchen
(unterhalb der Rodenkirchener Brücke)

Karte


ABSPRACHEN FINDEN ÜBER WHATTS APP STATT
NEUER BUTTON:


"EVENTS"


oben in der Zeile,.......probiert es aus.


Weitere Infos gibts auch hier auf der Homepage






Biathlon Arena Köln gesucht

Teilen
avatar
Steff
Rang 8
Rang 8

Anzahl der Beiträge : 508
Anmeldedatum : 06.01.15
Alter : 52
Ort : Köln

Re: Biathlon Arena Köln gesucht

Beitrag von Steff am Di 28 Apr 2015 - 23:23

Siehste - alles bestens! Joot jemaat, Jung!
avatar
Thomas W.
Rang 8
Rang 8

Anzahl der Beiträge : 517
Anmeldedatum : 03.01.15
Ort : Swisttal

Zusage Heinz Baum Platz

Beitrag von Thomas W. am Di 28 Apr 2015 - 12:24

Es gibt noch Wunder !!!

cheers cheers cheers Soeben haben wir die Zusage bekommen das wir den Heinz-Baum Platz nutzen dürfen !!! cheers cheers cheers 

Dann steht dem modernen Biathlon am 17 Mai in Köln wohl nichts mehr im Wege.Drückt die Daumen das wir gutes Wetter haben.

Heute probiere ich noch meine neue Zeitanzeige aus. Ist ein großer Kasten der sekundengenau die Zeit anzeigt und das bei hellem Tageslicht  bis zu hundert Meter Entfernung.  Normalerweise kann ich sogar mit einer Digitalstoppuhr auch die Zeit stoppen , aber das möchte ich erst richtig testen.Dazu muss die Zeit dann am PC/Laptop ausgelesen werden.Ich denke wir belassen es diesmal noch bei der normalen Stoppuhr.

Für nächstes mal kann man auch mal daran denken ob es möglcih ist, eine echte Zeiterfassung (mit Transponder)  zu nutzen. Selbst wenn man sich die leiht ist es noch seeeehr teuer.... aber  ich hab da schon eine Idee bounce
avatar
Tomac
Rang 2
Rang 2

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 02.03.15
Ort : Ziegenbockhausen

Re: Biathlon Arena Köln gesucht

Beitrag von Tomac am Mo 13 Apr 2015 - 13:22

In diesem Jahr sollten wir alles so lassen, wie es ist und das Beste daraus machen (Parken usw.). Sollten sich aus den Erfahrungen dieses Jahr Gründe ergeben, die einen Wechsel nahe legen, kann man das ja für das kommende Jahr ins Kalkül ziehen.
avatar
Steff
Rang 8
Rang 8

Anzahl der Beiträge : 508
Anmeldedatum : 06.01.15
Alter : 52
Ort : Köln

Re: Biathlon Arena Köln gesucht

Beitrag von Steff am Mo 13 Apr 2015 - 11:10

Bin bei der Organisation des Biathlons generell darauf angewiesen, dass ich alles Zeug mit der Bahn anschleppen können muss, da ich kein Auto habe. Oder alternativ das Ganze in Poll easy gebacken bekomme, weil meine Eltern um die Ecke wohnen. Drum ist Fühlinger See für mich leider noch nie eine Alternative gewesen, da der für mich nicht gut erreichbar ist.

Was das Parken angeht, können wir mit Sicherheit organisieren, dass jemand drauf achtet, dass niemand da unten in der Kurve parkt. Dann regt sich auch da niemand (und hier richtigerweise) auf! Liegt ja in unserem eigenen Interesse, dass wir uns nicht auf der Strecke, auf der wir fahren wollen, eigenhändig einen Autostau verursachen.

Unter'm Strich - HABEN wir noch eine Biathlon-Arena oder haben wir keine mehr?
avatar
Lacschai
Rang 5
Rang 5

Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 06.01.15
Alter : 33
Ort : Coburg

Re: Biathlon Arena Köln gesucht

Beitrag von Lacschai am So 12 Apr 2015 - 21:27

Trainingslager und Traditionel, aber in kleiner Runde (Parkplätze) in Poll, größeres dann am Frühlinger See?
Vom Frühlinger See muss ich auf jeden Fall noch eine Aufnahme machen xD
avatar
Tomac
Rang 2
Rang 2

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 02.03.15
Ort : Ziegenbockhausen

Re: Biathlon Arena Köln gesucht

Beitrag von Tomac am So 12 Apr 2015 - 21:05

Ist ein durchaus überdenkenswerter Vorschlag, den Martin da macht. Sollten wir mal drüber diskutieren.
Gruß Tomac
avatar
Martin Gerland
Rang 1
Rang 1

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 10.04.15
Alter : 48
Ort : Solingen

Re: Biathlon Arena Köln gesucht

Beitrag von Martin Gerland am So 12 Apr 2015 - 16:28

Ich denke auch nicht, dass es in diesem Jahr Probleme geben wird, zumindest nicht wegen der Biathlonanlage.
Denke aber, dass sich wieder jemand wegen der "Parkordnung" aufregen wird, falls die Veranstaltung wieder so gut besucht ist.
Falls es mit der "Arena" irgendwann ernsthafte Probleme geben sollte, versuche es doch mal am Fühlinger See. Ich denke, mit den Kanuten / Ruderern wird man sich da auch einig. Vielleicht kann man dann sogar die Schießstände am Bootshaus aufbauen. Strecken würde man da ohne Ende legen können.
Für das kulinarische Nachspiel wäre auch gesorgt. Der Zillich ist da und hätte nix gegen hungrige Biathleten.
Das Parkplatzproblem wäre dann auch gelöst.

Ich denke mal, dass da die Stadt Köln dann dein Ansprechpartner wäre. Veranstaltungen gibt es ja dort zu Hauf. Einige davon haben nix mit Sport zu tun und sind auch nicht gesundheitsförderlich.

Kann man ja mal für die Zukunft im Auge behalten, falls es am jetzigen Standort dauerhaft Probleme gibt.
Grüße von Martin
avatar
Steff
Rang 8
Rang 8

Anzahl der Beiträge : 508
Anmeldedatum : 06.01.15
Alter : 52
Ort : Köln

Re: Biathlon Arena Köln gesucht

Beitrag von Steff am Mi 8 Apr 2015 - 23:22

Danke, Thomas! Denn auch ganz ehrlich - wenn wir in DER Richtung denken wollen, werden wir nirgendwo einen Biathlon machen können! Das wichtigste ist meiner Meinung nach, dass wir - egal wo - jedermann zeigen, dass wir keine Lust auf Stress haben und mit nix, was wir tun, irgendeinen Schaden anrichten. Dann dürfen wir auch jederzeit überall wiederkommen!
avatar
Tomac
Rang 2
Rang 2

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 02.03.15
Ort : Ziegenbockhausen

Re: Biathlon Arena Köln gesucht

Beitrag von Tomac am Mi 8 Apr 2015 - 16:30

Lieber Thomas,
in deinem Post ist ein Widerspruch in sich. Ist das Gelände privat, hat die Stadt Köln überhaupt kein Interesse was dort passiert. Die Ordnungsbehörde ist für den öffentlichen Raum und nicht für den privaten Grund zuständig. Also könnte uns nur der Besitzer/Eigentümer fragen, was wir auf seinem Grund veranstalten

Ist das Gelände öffentlich läge das Interesse hinsichtlich unserer Aktivitäten bei der Stadt Köln und ein Privatmann hätte uns nichts zu sagen.

Ich unterstütze in jedem Fall die Meinung von Steff. Einfach machen. Im Falle einer Nachfrage werden wir mit unserem unvergleichlichen Charme schon alle Gemüter beruhigen.
avatar
Thomas W.
Rang 8
Rang 8

Anzahl der Beiträge : 517
Anmeldedatum : 03.01.15
Ort : Swisttal

Re: Biathlon Arena Köln gesucht

Beitrag von Thomas W. am Mi 8 Apr 2015 - 13:53

Trotzdem ist das ganze eine Grauzone. Einerseits hast du Recht aber wir müssen auch damit rechnen das die Stadt auftaucht und nachfragt warum wir das Ganze nicht angemeldet haben.

Ich habe jetzt Frau Schröder 5-7 mal auf Band gesprochen( nachdem ich ihre Nummer gfunden habe) und um Rückruf auf diversen Nummern gebeten habe ( meine Arbeit, meine private Handynummer , E-mail Adresse)
Dann habe ich sie auch bei Xing gefunden und sie gebeten mich Kontakt hiinzuzufügen damit ich sie anschreiben kann.
Mehr fällt mir jetzt echt nicht ein.

Vieleicht solten wir uns für nächstes Jahr doch ein anderes Gelände suchen, denn auf dieses Gebettel habe ich keine Lust.
Wir wollen doch niemanden etwas böses und nur unseren schönen Sport bekannter machen, oder?

Es gibt so viele Leute die alle begeistert sind wenn man über Biathlon spricht, da muss es doch möglich sein diesen Sport irgendwo auszuüben.
avatar
Steff
Rang 8
Rang 8

Anzahl der Beiträge : 508
Anmeldedatum : 06.01.15
Alter : 52
Ort : Köln

Re: Biathlon Arena Köln gesucht

Beitrag von Steff am Mi 25 März 2015 - 22:45

Ich denke, wir sollten jetzt mal den Ball flach halten! Erstmal hat uns in den vergangenen Jahren niemand dran gehindert, auch wenn sie immer gefragt haben. Das wiederum ist als Eigentümer ihr gutes Recht. Aber der Platz ist öffentlich zugänglich und nicht mal als Privatgelände ausgewiesen. Und weiterhin wird der Platz permanent öffentlich genutzt - sei es zum Fußball spielen oder zum Inline-Training! Wir haben das Ganze selber in der Hand, indem wir sicherstellen, dass während unserer Veranstaltung nix kaputt geht und wir den Platz nachher genauso sauber und ordentlich zurücklassen wie wir ihn vorgefunden haben. Das werden wir doch wohl locker schaffen, oder?
avatar
Thomas W.
Rang 8
Rang 8

Anzahl der Beiträge : 517
Anmeldedatum : 03.01.15
Ort : Swisttal

Biathlon Arena Köln gesucht

Beitrag von Thomas W. am Di 24 März 2015 - 10:53

Hallo Leute,

es ist unglaublich schwer geworden jemand Verantwortlichen für den Heinz Baum Platz (= unsere "Biathlon Arena") in Poll zu erreichen.
Da sich der Schützenverein fast aufgelöst hat und man kaum Informtionen im Internet oder Telefonbuch bekommt, ist es fast unmöglich Kontakt zu bekommen. Aber jedes Jahr taucht dann ein älterer Herr und eine Frau im elektrischen Rollstuhl  auf und meckern rum warum man nicht um Erlaubnis gefrgt hat. Dieses Jahr hatte ich eine Frau Tanja Schröder ( Schatzmeisterin und zuständig für den Platz) am Telefon bekommen . Ihr sollte ich ein paar Zeilen schreiben und sie frug noch ob wir evtl Buden aufstellen. Ansosnsten hatte sie kein Problem, wenn ich ihr denn eine E-mail schreiben würde, und das alles etwas erklären könnte. Ihre große Angst war natürlich das es wegen der Haftung Probleme geben könnte.

Nun habe ich das natürlich auch gemacht, Aber auf zwei verschiedenen E-mail Adressen  antwortet sie nicht. Auch geht die Telefonnummer nicht mehr.
Dann habe ich es über den 1. Vorsitzenden ( den Posten gibt es ja nicht mehr bei den Schützen) versucht. Er wollte mich zurückrufen, was aber bis dato nicht passiert ist.

Also mal ganz ehrlich. Die gehen mir so ziemlich auf die Nerven.!
Aber ich habe auch keine Lust mir am 17. Mai sagen zu lassen das wir das nicht dürfen. Ich traue denen zu das sie die Polizei/Ordungsamt rufen.

So was bleibt  jetzt über?

Können wir den Biathlon irgendwo anders durchführen?? Habt ihr Ideen?

Immer her damit !!

Gesponserte Inhalte

Re: Biathlon Arena Köln gesucht

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 18 Dez 2018 - 13:21