Skike Köln Cross Skating Verein

Hallo, dies ist das Forum für alle die Interesse am Cross Skating in Köln haben. Bitte stell Dich kurz vor damit wir wissen wer du bist.

Wir wollen in Zukunft einen Verein gründen um diesen genialen Sport weiter voran zu bringen. Du bist ganz herzlich willkommen!
Bis dahin treffen wir uns regelmäßig zu verschiedenen Rolltreffs, Touren,Laserbiathlon etc.

Viel Spaß im Forum. Wir hoffen das wir dich bald bei einem unserer Termine treffen.

Komm einfach vorbei und mach mit.

_______________________
Datenschutz:


https://www.cross-skating-verein.com/h3-datenschutz
_______________________


Bitte stelle dich kurz vor, damit wir wissen, wer Du bist und mit wem wir es zu tun haben.

Skike Köln Cross Skating Verein

Cross Skating Rolltreff Köln


LASERBIATHLON EQUIPMENT zu verkaufen


CROSS Skating Kurse

gibt´s hier:



bei Monique
inline-goes-nordix@web.de

Treffpunkt Mittwochs

!!!!!!!!!!!!! ACHTUNG: NEUE UHRZEIT !!!!!!!!!!!!!


Abfahrt 18:30

Heinrich-Lübke Ufer,
50996 Köln-Rodenkirchen
(unterhalb der Rodenkirchener Brücke)

Karte


ABSPRACHEN FINDEN ÜBER WHATTS APP STATT
NEUER BUTTON:


"EVENTS"


oben in der Zeile,.......probiert es aus.


Weitere Infos gibts auch hier auf der Homepage






Trommelbremsen 200mm!

Teilen
avatar
Thomas W.
Rang 8
Rang 8

Anzahl der Beiträge : 516
Anmeldedatum : 03.01.15
Ort : Swisttal

Re: Trommelbremsen 200mm!

Beitrag von Thomas W. am Di 14 Apr 2015 - 15:55

Lacschai schrieb:"...
Mit unserer Bremse bekommt man im richtigen Cross echte Probleme, da Bremsen eben nicht in jeder Lage möglich ist...
Mit der Trommelbremse, optimal wäre der Hebel sogar in die Stockgriffe eingebaut, hat man da wesentlich mehr Spielraum."
Das müßten die Gateskate gewesen sein. Was auffällt: Die "jungen Wilden" rollen und springen meistens nur bergab... und dann auch teilweise ohne Bowdenzüge.
Richtig Skaten kann man damit wohl nicht wirklich, stell dir mal vor, du hast immer die " Schnüre" an der Seite rumbaumeln

Die Trommelbremse war wohl auch ziemlich anfällig und schwer. Schon kleinste Steinchen blockierten die Bremse oder sie packte nicht richtig, oder einseitig, zu.

Ein Vorlaüfer der FLEET Skates sollte auch so Tromelbremsen bekommen. Er kam aber nie auf den Markt. Außerdem wäre er extrem teuer geworden.

Ich finde mit unserer Bremse kann man sehr gut bremsen und auch in allen Lagen. Klar muss man das üben, aber aus voller Fahrt kommt man doch innerhalb eines sehr kurzen Bremsweges zum stehen ( 1-1,5 Meter).

Desweiteren solltest du bedenken das, wenn die Bremshebel in den Stockgriffen wären, du dich doch gar nicht abstoßen kannst ohne die Bremse auszulösen. Und wenn sie so angebracht wäre, das ein Bremshebel ( wie beim Fahrrad) an den Stöcken wäre, du einerseits dich mit den Bowdenzügen verhaspeln kannst, und anderseits gar nicht schnell genug bremsen kannst, wenn die Situation es benötigt, da deine Hände ja nicht die ganze Zeit da dran sind.
avatar
Lacschai
Rang 5
Rang 5

Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 06.01.15
Alter : 33
Ort : Coburg

Trommelbremsen 200mm!

Beitrag von Lacschai am Mi 8 Apr 2015 - 5:28

Huhu,
hab was feines auf Youtube entdeckt, während ich selber was tolles am Uploaden bin, aber das dauert noch was Wink
Ab 45sec, davor ist Werbung...: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Back to the 80's dachte ich erst, aber nein, das Video wurde 2010 hochgeladen und sieht halt nur alt aus...die Farbe, was die für Klamotten haben und so xD

Aber das Bremssystem gefällt mir...Trommelbremsen!
Leider nur für 200mm, weshalb das hier wohl das passende Forum ist bzw. SRB hat ja jetzt auch größere Rollen Razz
Das mit den Kabeln ist hoffentlich Gewöhnungssache, sowie halt das zurück lehnen bei unserer aktuellen Bremse.
Glaube mit den Trommelbremsen würde ich mich erst einmal 1 Monat nur ins Leere kippen und deswegen stürzen xD

Kann mir gut Vorstellen, das man damit ganz gut an Gewicht verliert und Freiheit gewinnt!
Die Bremshalterungen selbst aus Aluminium ist zumindestens bei mir kein Federgewicht und Trommelbremsen würden ein ganzes Stück an Sicherheit im richtigen Cross-Gelände bieten.
Sieht man ja ganz gut im Video was damit Möglich ist und das finde ich Toll!
Bin zwar nicht so der Trick, Sprung und ka was Typ, aber das würde Cross-Skaten für viele andere sicherlich Interessanter und Actionreicher machen.

Mit unserer Bremse bekommt man im richtigen Cross echte Probleme, da Bremsen eben nicht in jeder Lage möglich ist...
Mit der Trommelbremse, optimal wäre der Hebel sogar in die Stockgriffe eingebaut, hat man da wesentlich mehr Spielraum.
Mal schauen ob ich die Bremsen irgendwie erwerben kann und Zeit zum Testen habe...wäre gleich ein Vlog wert, so bisschen Eigenbau Cross-Skate...das Potenzial dahinter...aber die benötigte Zeit dafür...xD

Edit: Die gibt es nur im Komplettpaket (Schiene+Schuh...) bzw. gab es die mal, da diese nicht mehr Produziert werden Sad
PS: Upload des womöglich ersten VLogs nochmal verschoben...muss nochmal neu Rendern und paar unrunde Sachen ausbessern, aber denke es wird gefallen Wink

    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 12 Dez 2018 - 7:54